Willkommen beim

Heimkino-Helfer

Shaker Kalibrieren

Ein Shaker wandelt ein tieffrequentes Tonsignal in eine entsprechende Schwingung. So weit, so klar. Nur ohne sich mit dem Thema tief greifend zu beschäftigen, kommt es schnell zu Frustration, weil der Shaking-Effekt das komplette Sitzmöbel zum Scheppern bringt und immer zum falschen Zeitpunkt einsetzt. Das Ergebnis: Man benutzt den, mit viel Aufwand angebrachten, Shaker nicht mehr und ärgert sich über die Zeit- und Geldverschwendung. Damit eben das nicht eintritt, plane ich für sie eine Optimierte (Individuallösung inkl. passende Endstufe) Montage Lösung inkl. Einbau ins Sitzmöbel oder Podest, Entkoppelung und Kalibrierung mittels Beschleunigungsaufnehmer.

"Die Zielkurve ist an der Wahrnehmbarkeitsschwelle für Taktile Ereignisse angelehnt und wurde für den Filmgenuss optimiert."