Willkommen beim

Heimkino-Helfer

Über uns

Dirk Steimann

Inhaber
Seit 1995 begeistert  mich der Lautsprecherbau anfangs noch Bausätze was schnell zu Eigenentwicklungen führte.

Vieles war Anfang Trial and Error, was sich durch Lesen "aller" HOBBY Hifi, Klang & Ton, Sengpielaudio, Linkwitz, und benutzen vieler Software und Hardware wie FineMOTOR, FineCone, FineBox und AJHorn welchemir viele Prototypen ersparten.

Ich nehme Kontinuierlich jeden Workshop, den ich rund, um das Thema Tonwiedergabe finden kann Teil, um den Wissensstand ständig zu erweitern.


Zu mir

Guter Service & Beratung haben für mich einen hohen Stellenwert.

Es wird nichts oder ein spezieller Händler empfohlen, Bei mir gibt es nur die Personaldienstleitung oder Bauanleitungen. Nur so kann ich authentisch und Unabhängig beraten. Falls ich doch was Favorisiere dann aus Technischer Überzeugung.

Als Berater muss ich mich natürlich Verkaufen, aber in erster Linie bin ich Fachmann. Wenn das Produkt nicht die  Wirkung hat, die sich der Kunde erhofft, dann sage ich das den Leuten, auch wenn sie dann gehen. Das ist okay für mich. Dafür wissen sie beim nächsten Mal, dass ich ehrlich zu ihnen bin. Viele kommen genau deshalb wieder. Unterm Strich sehe ich darin keinen Verlust – ganz im Gegenteil.

Leider komme ich nicht immer durch mit meinen Aufklärungsversuchen. Viele Menschen reagieren ablehnend, manche sogar aggressiv. Einige sind auch deshalb skeptisch, weil jahrelang, von den durchgehend guten Berichten aus Zeitschriften nicht die negative Seite sehen. Oft zählt das, was die Freundin der Nachbarin erzählt hat, mehr als das Wissen eines Fachmanns, der Jahrelange Erfahrung hat. Das nervt natürlich. Aber schlimmer ist, dass man an mehreren Fronten kämpft: gegen die bezahlte Presse, gegen Hersteller, und leider sogar gegen Kunden …

An der Akustik kann man sehr gut sehen, was schiefläuft. Wenn jemand von mir eine Bassfalle empfohlen haben möchte, frage ich meistens, ob er weiß, wie eine Bassfalle überhaupt funktioniert. Viele wissen das nicht. Sie haben Bassfallen empfohlen bekommen von Freunden, Gruppenmitgliedern oder von Kollegen. Viele haben auch nur darüber gelesen. Ich kläre sie dann auf, dass Bassfallen im Bassbereich kaum eine Wirkung haben, meistens überwiegt der Placeboeffekt. Sie funktionieren, aber eben nicht effektiv im Bassbereich.

 Viele Fachleute gibt es leider nicht, aber leider mächtig viele Märchenonkel.